Azubi-Blog Teil 9

Unser Auszubildender Celalettin befindet sich aktuell im 2. Lehrjahr und berichtet, warum ihm die Ausbildung bei DREKOPF so gut gefällt.

Hallo, mein Name ist Celalettin Cetinbalta, ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem schönen Duisburg Rheinhausen. Zurzeit befinde ich im 2. Ausbildungsjahr bei der Firma DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH. In meiner Freizeit gehe ich gerne ins Fitnessstudio und spiele Fußball beim SC Bayern Uerdingen.

Dank meines Vaters bin ich durch Zufall auf den Ausbildungsberuf bei DREKOPF gestoßen. Nach einem Praktikum dort, war schnell für mich klar, dass ich hier meine Ausbildung absolvieren möchte. Mir gefällt besonders die Arbeit mit meinen Kollegen. Egal in welcher Situation man ist oder Probleme hat, die Kollegen sind immer für einen da und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Untereinander herrscht ein starker Zusammenhalt.

Was gefällt dir besonders an Deinem Ausbildungsberuf?

Am meisten an meinem Ausbildungsberuf zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice gefällt mir die Arbeit auf den Hochdruck- und Reinigungsfahrzeugen.

Die Arbeit ist besonders vielseitig und abwechslungsreich. Außerdem finde ich die technischen Komponenten sowie die Umweltaspekte sehr spannend.

Azubi Celalettin bei einer Teichentschlammung