Dichtheitsprüfung

Funktion- und Dichtheitsprüfung für die Region Krefeld

Jeder Grundstückseigentümer in Nordrhein-Westfalen ist dazu verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Funktion seiner Abwasserleitungen zu sorgen. Der Grund ist, dass durch beschädigte Rohr- und Abwasserleitungen, Abwasser in den Boden sickern kann und das Grundwasser verunreinigt. Deshalb ist eine sorgfältige Überprüfung der Abwasserleitungen unter anderem durch das Landeswassergesetz vorgeschrieben.

Eine regelmäßige Überprüfung trägt es dazu bei, den Wert Ihrer Immobilie zu erhalten und Sie schützen gleichzeitig die Umwelt.

Wir bieten eine Rundum-sorglos-Service

Wir empfehlen alle 10 Jahr eine Dichtigkeitsprüfung und Funktionsprüfung Ihrer Abwasserleitungen durchführen zu lassen. So ist gewährleistet, dass Schäden an den Rohren frühzeitig erkannt und behoben werden können.

Gerne prüfen wir für Sie, ob für Ihre Region eine Dichtheitsprüfung nach LWG vorgeschrieben ist und führen einen Kanalcheck durch. Im Anschluss stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Dichtheitsbescheinigung aus, welche Sie als Nachweis für die Gemeinde verwenden können.

Die Prüfung erfolgt mindestens durch eine optische Kontrolle mittels Kanal-TV. Sollte dies nicht möglich sein, werden die Rohrleitungen mit einem Dichtkissen abgesperrt, mit Luft oder Wasser befüllt und mit Druck beaufschlagt. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn der Druckverlust in einer bestimmten Zeit nicht überschritten wird.

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung am Kanal mit Kanal-TV-Kamera

Unsere Leistungen

  • schnelle und flexible Anfahrt,
    dank verschiedener Standorte in Nordrhein-Westfalen
  • faire und transparente Preise
  • effiziente Kanal-TV-Untersuchung (Kanalkamera)
  • Prüfprotokoll und Aufzeichnung der TV-Inspektion
  • zugelassener Fachbetrieb

Ein frühzeitiger Check lohnt sich

Durch den regelmäßigen Check beugen Sie Schäden und Verunreinigung vor. Mögliche Schäden sind unter anderem:

  • Verstopfungen im Rohrleitungssystem
  • Überschwemmungen durch Rückstau
  • Geruchsbildungen
  • Schimmelbildung
  • Feuchtigkeit im Mauerwerk und unterspülte Kellerböden