Servicefahrzeuge der Firma Grubenblitz und Drekopf

Ihr Dienstleister für Sickerschächte, Rigolen und Versickerungsmulden.

Strombrixx Versickerungsanlage

Versickerung

Extreme Regen- und Wetterereignisse sorgen dafür, dass der Boden und Untergrund häufig nicht alle Wassermengen aufnehmen und speichern kann. Die Folgen sind Überflutung, vollgelaufene Kanäle oder Keller. Auch die massive Zunahme von versiegelten Flächen, wie Straßen, Wohn- und Industriegebieten führen dazu, dass immer weniger Wasser durch den Boden absickern kann. Hier ist eine Lösung aus Kombination von Speicherung, Versickerung und Ablauf sinnvoll. Sie schützen nicht nur davor, dass Keller und Schächte volllaufen, sondern unterstützen zugleich den natürlichen Wasserkreislauf und die Rückführung des Grundwassers. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Wasser versickern zu lassen.

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner rund um das Thema Versickerung in Krefeld sowie im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unsere jahrelange Erfahrung und unsere modernen Einsatzgeräte garantieren ein professionelles Ergebnis und einen zufriedenen Kunden.

Ob Sickerschächte, Rigolen oder Versickerungsmulden – wir warten, reinigen, planen und sanieren für Sie.

Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Vorgespräch zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Kontakt.

Rigolen

Das Prinzip

Rigolen dienen zur unterirdischen Versickerung von Niederschlagswasser. Sie speichern das Wasser in den Poren zwischen und lassen es langsam versickern. Daher eignen sie sich besonders dort, wo aufgrund der Bodenbeschaffenheit, das Wasser schlecht ablaufen kann.Wir kümmern uns auch um den Einbau/Verbau von Rigolenanlagen.

Der Vorteil von Rigolen ist, dass sie unterirdisch verbaut werden und so keinen Platz an der Oberfläche benötigen. Natürlich muss genügend Raum unter der Erde vorhanden sein. Bei entsprechenden Bodenverhältnissen kann durch Rigolen eine vollständige Versickerung des Niederschlagwassers erreicht werden.

Ihre Vorteile:

  • Höchste Flexibilität
  • Versickern oder Rückhalten
  • Optimale Flächennutzung
  • Variable Bauhöhen
  • Hohe Belastbarkeit
  • Schnelle Einbauzeit

Sickerschächte

Das Prinzip

Sickerschächte bestehen in der Regel aus einer wasserdurchlässigen Schicht und einem Kies Rand. Dies hat zur Folge, dass Regenwasser unterirdisch eingeleitet und kurzzeitig gespeichert werden kann damit es anschließend langsam versickert. Sie benötigen wenig Platz an der Oberfläche, haben aber eine große Einbautiefe.

Sickerschächte eignen sich besonders für begehbare und wenig befahrene Flächen. Das Niederschlagswasser wird in der Regel nicht dem öffentlichen Kanalnetz zugeführt, sodass Sie Kosten beim Abwasser sparen.

Ihre Vorteile:

  • Kostensparend
  • Platzsparend
  • Optimale Flächennutzung
  • Lange Nutzungsdauer

Versickerungsmulden

Das Prinzip

Versickerungsmulden sind künstlich angelegte Geländevertiefungen, in die das Regenwasser eingeleitet wird. Bei dieser dezentralen Versickerungsmaßnahme wird das Wasser kurzzeitig oberirdisch gespeichert und versickert oder verdunstet anschließend. Der Boden unterhalb der Versickerungsmulden, sollte möglichst sickerfähig sein, damit sich das Wasser nicht staut.

Die Mulden haben nicht nur einen technischen Aspekt, sondern können auch bepflanzt werden und sind somit gut für das Ökosystem. Damit tragen sie im Wesentlichen zu einem besseren Klima bei.

Ihre Vorteile:

  • Beitrag zum Klima
  • Optisch ansprechende Lösung